Natur erleben mit Kopf, Hand und Herz

Allgäuer Indianerland

Indianer Wildnistag

Naturerfahrung über spielerische Abenteuer und sinnvollen Gemeinschaftsaufgaben für Familien, Kindergruppen und andere mutige Krieger.

Auf den Spuren der Bergindianer entdeckt Ihr die Natur, beobachtet Tiere, (be)greift Pflanzen und schmeckt wilde Himbeeren. Mit der Lederschatzkarte sucht Ihr nach alten indianischen Zeichen, Wasserfällen und der sagenumwobenen Inkaseilbahn. Über knifflige Rätsel und mit viel Glück findet Ihr vielleicht sogar noch ein paar Gold-Nuggets auf dem geheimnisvollen Bergindianerpfad.

Programm nach Alter und Witterung:

  • Spuren lesen und Goldsuche mit Schatzkarte
  • Kniffelige Hindernisse
  • Apachen-Puzzle
  • Kräuter sammeln für Heilsalbe;
    jeder Teilnehmer bekommt seine selbst hergestellte Heilsalbe mit
  • Spinnennetz
  • Bogenschießen
  • Indianerspiele
  • Inkaseilbahn
  • Indianerschmuck basteln
  • Feuerbohren mit Bogen und Spindel
  • Lagerfeuer, Grillwurst
  • Fladenbrot backen

Termin:
Dienstag 9:30 Uhr
mit Voranmeldung
ab 6 Personen

Treffpunkt:
09.30 Uhr in Oberjoch am Tipi in der Gundstr. 9 ½
Dauuer ca. 4-5 Std.
Parken: P2 an der Iselerbergbahn

Leistungen:
Leihausrüstung, Führung, Kriegsbemalung, Grill-Verpflegung

Preise:
(ab 6 Personen)
Kinder € 29,-
Erwachsene € 15,-

Anmeldung:
Bergindianer Thomas Heckelmiller
Paßstr. 16
87541 Oberjoch
Tel.: 08324 / 73 99
info@bergindianer.de
Bei Anmeldung per E-Mail unbedingt Telefonnr. angeben.

Wichtig:
festes Schuhwerk